Home
Home






News:
Events
 
Zur Zeit kein Eintrag vorhanden...
 
Parkplatz Messe Bozen
bei sämtlichen Heimspielen geöffnet! (3 Euro)
Sponsoren (Alle anzeigen)

Raiffeisen-Cup: HC Bozen gewinnt Serie A-Duell gegen Fassa

  18.09.2010 - 22:27
 

Der HC Bozen von Coach Adolf Insam bleibt weiterhin unbesiegt. Die Weiß-Roten bezwangen am Samstag in Kaltern, im Rahmen des Raiffeisen-Cup 2010, den SHC Fassa klar mit 4:0-Toren und feierte im fünften Testspiel den fünften Sieg. Morgen, Sonntag, treffen die Bozner um 18.30 Uhr im letzten Spiel dieses Dreierturniers auf Gastgeber SV Kaltern und können sich sogar eine Niederlage mit drei Toren Unterschied leisten, um den Raiffeisen Cup zu gewinnen.

Adolf Insam musste heute ohne den angeschlagenen Anton Bernard auskommen, dafür stand ihm wieder Christian Walcher zur Verfügung. Die Begegnung war bis zur 16. Minute recht ausgeglichen, bis Marco Insam den HCB auf Zuspiel von Mike Souza und Nick Mazzolini mit 1:0 in Führung brachte. Der 21-jährige Grödner erhöhte zu Beginn des Mitteldrittels im Konter auf 2.0. In der 26.03 Minute feierte auch Colton Fretter, der im ersten Block als Center eingesetzt wurde, seinen ersten Treffer für Bozen. Das 4:0 besorgte schließlich Enrico Dorigatti kurz vor der zweiten Drittelpause. Im Schlussdrittel kontrollierte Bozen das Spiel, Fassa konnte nicht mehr zulegen und so blieb es beim verdienten 4:0-Sieg der Weiß-Roten.


HC Bozen - SHC Fassa 4:0 (1:0, 3:0, 0:0)

HC Bozen: Matt Zaba (Günther Hell); David Ceresa, Christian Borgatello, Alexander Egger, Rosario Ruggeri, Mika Lehtinen, Eramis Speranza, Luca Franza; Enrico Dorigatti, Colton Fretter, Rhett Gordon, Mike Souza, Nick Mazzolini, Marco Insam, Christian Walcher, Stefan Zisser, Paolo Widmann, Matthias Albarello, Riccardo Tombolato
Trainer: Adolf Insam


Colton Fretter erzielte in Kaltern
seinen ersten Treffer für den HCB
(Foto Max Pattis)

SHC Fassa: Frank Doyle ((Daniele Golles); Jan Nemecek, Daniele Delladio, Thomas Dantone, Simone Manfroi, Nicola deluca, Matteo iori, Luca Piaz;  Jean Francoise Caudron, Derek Edwardson, Jan Bohac, Rudy Locatin, Stefano Margoni, Luca Planchensteiner, Alexander Andergassen, Brian Grasser, Mattia Bernard, Martin Castlunger
Trainer: Luigi Marchetti

Schiedsrichter: Daniel Gamper (David Tschirner, Ulrich Pardatscher)

Tore: 1:0 Marco Insam (15.42), 2:0 Marco Insam (21.19), 3:0 Colton Fretter (26.03), 4:0 Enrico Dorigatti (37.54)

Strafminuten: Bozen 14 - Fassa 12

 

Ergebnisse Raiffeisen-Cup 2010

SV Kaltern - HC Fassa 4:6 (3:4, 0:0, 1:2)
0:1 Jean Francoise Caudron (3.13), 1:1 Thomas Waldthaler (5.10), 2:1 Alex Frei (9.10), 2:2 Derek Edwardson (12.31), 2:3 Jean Francoise Caudron (15.10), 3:3 Michael Felderer (16.02), 3:4 Daniele Delladio (17.40), 3:5 Derek Edwardson (47.53), 4:5 Alex Frei (52.47), 4:6 Jean Francoise Caudron (54.13)

HC Bozen - HC Fassa 4:0 (1:0, 3:0, 0:0)
1:0 Marco Insam (15.42), 2:0 Marco Insam (21.19), 3:0 Colton Fretter (26.03), 4:0 Enrico Dorigatti (37.54)

Sonntag, 19. September, 18.30 Uhr: SV Kaltern - HC Bozen

 

Zurück
 
 
 
Top© 2010 HC Interspar Bolzano Bozen Foxes | P.IVA: IT 01660880210 | Drucken | Impressum | Home